Jugendbuchtipps.de

Schlagwort Archiv: Frankfurter Buchmesse

Die Preisträger des Deutschen Jugendliteraturpreises 2018 – persönlicher Bericht von der Preisverleihung

Plakat Deutscher Jugendliteraturpreis 2018Vor ziemlich genau zehn Jahren war es (am 17.10.2008), dass ich das erste Mal die Verleihung des Deutschen Jugendliteraturpreises auf der Frankfurter Buchmesse besuchte. Richtig aufgeregt war ich damals – auch weil ich wusste, dass ich im Jahr darauf selbst in der Kritikerjury mitbestimmen würde, welche Bücher prämiert werden … Zehn Jahre später (der Jury-Job wurde nach vier Jahren turnusgemäß weitergereicht) ist mir alles vertraut und bekannt, auch wenn ich noch immer nicht zuverlässig vorhersagen kann, welches Jugendbuch das Rennen machen wird. Juryarbeit hat eine ganz eigene Dynamik – aber das ist gut so, denn so bleibt es jedes Jahr spannend. (mehr …)

Verleihung des Deutschen Jugendliteraturpreises 2013: Die Preisträger – ein persönlicher Bericht

djlp_plakat_2013Jedes Jahr wieder auf der Frankfurter Buchmesse: die Verleihung des Deutschen Jugendliteraturpreises. Auch diesmal wollte ich dabei sein, auch wenn ich nach vier Jahren Kritikerjury inzwischen nicht mehr in Amt und Würden bin. Das machte es zumindest spannender, wusste ich ja nicht, welche Titel ausgewählt worden waren.

Kritik am Deutschen Jugendliteraturpreis gab es schon immer, aber im letzten Jahr war das Krächzen im Gebälk besonders heftig. Im Frühjahr 2013 schloss sich eine Initiative zusammen, die ändern will, dass der Preis gleichwertig für ausländische Autor/inn/en und Illustrator/inn/en wie für deutsche offen ist und sie in einen Topf wirft. (Wer mehr über die Initiative wissen will, kann sich auf deren Webseite informieren.)

(mehr …)

Voilà: Die Preisträger des Deutschen Jugendliteraturpreises 2011

Logo Buchmesse 2011

[Update 15.10.2011, 14.30 Uhr: Preisträger Jugendjury, Fotos]

Auch dieses Jahr hat die Kritikerjury für den Deutschen Jugendliteraturpreis in den vier Sparten je ein Preisbuch ausgewählt, und wie immer ist es spannend, was dabei herausgekommen ist.

Die Nominierungen (pro Sparte sechs Titel) waren ja im Frühjahr auf der Leipziger Buchmesse vorgestellt worden (siehe hier), und daraus wurde dann jeweils das Siegbuch ausgewählt.

(mehr …)