Jugendbuchtipps.de

Morgen wird der Deutsche Jugendliteraturpreis 2008 verliehen …

buchmesse.jpgMorgen ist es wieder so weit: Der Deutsche Jugendliteraturpreis 2008 wird in vier Sparten (Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch, Sachbuch) verliehen. Außerdem gibt es noch den Preis der Jugendjury. Um 17.30 Uhr werden im Saal Harmonie des Congress Center Messe Frankfurt die Preisträger bekanntgegeben. Mich interessiert natürlich vor allem die Sparte Jugendbuch …

Ich werde selbst bei der Preisverleihung dabei sein, und wenn mein Sitzplatz gut genug ist und das Fotografieren gestattet ist, will ich ein paar Fotos machen und dann hier bei Jugendbuchtipps.de veröffentlichen. Allerdings wird das bis Samstagabend dauern, da ich morgen und übermorgen auf der Buchmesse bin und erst am Samstag zurückomme.

Ich bin jedenfalls sehr gespannt, ob „Superhero“ von Anthony McCarten (mein eindeutiger Favorit) oder wenigstens „Eine wie Alaska“ von John Green (mein zweiter Favorit) das Rennen machen wird? Morgen wissen wir mehr …

Nicht nur meine beiden Favoriten (siehe oben), sondern alle weiteren Jugendbuchnominierungen wurden jedenfalls bei Jugendbuchtipps.de besprochen – wer sich noch einmal einen Überblick über die nominierten Bücher verschaffen will, der kann dies mit Hilfe der folgenden Linkliste tun:
– Wlodzimierz Odojewski: “Ein Sommer in Venedig
– Andreas Schendel: “Dann tu’s doch
– Meg Rosoff: „Was wäre wenn“ und
– Kevin Brooks: “Kissing the Rain” (übrigens das Buch, das ich als drittbestes ansehen würde).

Ja, wie spannend …

Kommentare (0)

  1. Frank Maria Reifenberg

    … hm, da hat unser gemeinsamer Favorit wohl doch nicht die Superhelden-Nase nach vorne schieben können… Vielleicht hätte er das mit dem Ständer doch erst auf Seite 150 oder so schreiben sollen… 🙂
    gr. f.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.